Unsere Fotos auf Eurer Webseite?

Wusstet Ihr schon? Wir erlauben die Nutzung unserer Fotos auf anderen Webseiten unter diesen Umständen. Unter allen Nutzern verlosen wir ausserdem monatlich einen 50 Euro Einkaufsgutschein!

Hauberk aus Federstahl schaukampftauglich, Größe XL

€ 239,90

Inkl. MwSt*

(5,0/5)

Verfügbarkeit

green starLieferzeit ca. 2-3 Arbeitstagegreen star

Für den Versand ins Ausland fällt zusätzlich ca. 1 Werktag an.

Artikelbeschreibung

Kettenhemd Hauberk aus Federstahl, unbehandelt. Dieses Kettengeflecht aus unvernieteten Kettenringen ist hergestellt aus hochwertigem Federstahl. Dieses Geflecht eignet sich aufgrund seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses hervorragend für Einsteiger, die dennoch auf guten Schutz und solidie Qualität Wert legen. Hauberk bedeutet, dass es sich um langärmliges und knielanges Kettenhemd handelt.


Maße:
Brustumfang: ca. 150 cm bei voller Streckung. Mit Kleidung und Polsterung (Gambeson) sollte der Brustumfang nicht mehr als 135 cm betragen.

Länge ab Schulter: ca. 117 cm
Armlänge ab Achsel: ca. 60 cm
Ringdurchmesser Innen: 8 mm
Ringstärke: ca. 1,6 mm
Gewicht: ca. 17 kg
Finish: unbehandelt (leicht eingeölt)

Artikel ID

9713



Zu diesem Artikel wurde auch gekauft:

Helm Troy Metal

Helm Troy

Metal

€ 149,00
Römerschild Scutum

Römerschild

Scutum

€ 138,90

Unsere Kunden schrieben zu diesem Produkt:

Alle Rezensionen anzeigen | Rezensionen schreiben

Sehr schönes Kettenhemd

Christian R. schrieb am 02.04.2010

Hierbei handelt es sich wirklich um ein überaus schönes und stabiles Kettenhemd, man sollte sich nur im klaren sein das wenn man nicht die Maße hat für die es gedacht war, man doch ein paar Änderungen vornehmen muss, die mit ein wenig handwerklichen Geschick und zwei Zangen aber kein Problem darstellen. Bei mir sind z.B. die Ärmel zu lang, und der Ausschnitt für den Kopf unangenehm eng, dies Trag ich aber nicht dem Hemd zu lasten da es nuneinmal "Stangenware" ist und sich Stahlketten nicht anpassen wie Baumwolle ;) und wer hat noch nicht eine Jeans zum Schneider gebracht weil sie zu lang war.